direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Entwicklung von Anflugverfahren mit GBAS-GNSS - Collision Risk Model
Forschungsprojekt

Projektleiter
Prof. Dr.-Ing. M. Fricke
Wissenschaftliche Mitarbeiter
Dipl.-Ing. Rene Dörries
Dipl.-Ing. Holger Schulz
Projektförderung
Deutsche Flugsicherung GmbH (Prof. Olbert)

Projektbeschreibung

Im Rahmen dieses Projektes wird versucht, Vorarbeiten für die Entwicklung von Verfahren für eine sichere und effiziente Nutzung der Satellitennavigation (GNSS) mit z.B. bodenseitiger Untersützung (GBAS) für Landeanflüge zu leisten. Insbesondere die Entwicklung und Modellierung eines Kollosionswahrscheinlichkeitsmodell soll durchgeführt werden, welches eine Voraussetzung zur Entwicklung von zukünftig allgemein gültigen Satelliten-Anflugverfahren darstellt.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.