direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

BMVBS Projekt: FIS - Forschungs-Informations-System

Lupe

Teilprojekt "Luftverkehr, Flughäfen" im Rahmen des
Verbundprojektes "Schaffung von Wissenstransparenz
durch das Forschungs-Informations-System (FIS)"

(Titel bis 2008: FIS - Allgemeine Fragen zum Luftverkehr)

Projektziel

Das Forschungs-Informations-System (FIS) soll den Wissenstransfer zwischen Forschung und Politik unterstützen. Die Informationsvermittlung an der Schnittstelle zwischen allgemeinem Überblick und fachspezifischem Forschungsbericht ist geeignet, einen schnellen Überblick über wichtige Bereiche zu liefern und den Einstieg in Fachthemen zu ermöglichen. Durch die kontinuierliche Dokumentation des aktuellen Wissensstandes liefert das FIS den Mitarbeitern des Ministeriums und nachgeordneter Bereiche die Möglichkeit, relevante Informationen leicht zu finden, zu verstehen und für ihre aktuelle Arbeit zu verwenden.

Projektübersicht

BMVBS Projekttitel
Forschungs-Informations-System (FIS)
Finanzierungsträger
Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Stadtentwicklung (BMVBS)
TUB Projektleitung
2009-2011
Prof. Dr.-Ing. Gerhard Hüttig
TUB Projektleitung
2001-2008
Prof. Dr.-Ing. Manfred Fricke
Wissenschaftliche Mitarbeiter
Dipl.-Ing. Kirsten Blochel
Dipl.-Ing. Florian Böhm
Dipl.-Ing. Sebastian Zacharias
Dipl.-Ing. Christian Bihr
Kooperation
TU-Dresden, Professur Technologie
und Logistik des Luftverkehrs

Projektbeschreibung

Durch so genannte Auswertebereiche wird an verschiedenen renommierten Instituten die Erfassung wichtiger Fachthemen und zugehöriger Forschungsaktivitäten in den Bereichen Mobilität und Verkehr, Raumentwicklung und Städtebau vorgenommen.

Das Institut für Luft- und Raumfahrt der TU Berlin war in der ersten Projektphase für allgemeine Fragen zum Luftverkehr verantwortlich und jetzt in Kooperation mit der TU Dresden für "Luftverkehr, Flughäfen". Zu diesem Zweck wird von wissenschaftlichen Projektmitarbeitern Wissen aus der Forschungslandschaft selektiert, für das FIS aufbereitet und in geeigneter Form in das System integriert.

In der ersten Projektphase lag der Schwerpunkt im Systemaufbau und der Inhaltsgenerierung. Es wurde zuerst der Bestand an Projektergebnissen des BMVBS eingestellt mit kontnuierlicher Fortführung und anschließend durch wichtige Berichte aus dem Bereich der internationalen Forschung und Wissenschaft im Luftfahrtsektor ergänzt.
Die neue Projektphase ist von Umstrukturierungen geprägt - sowohl im Aufbau und Design der Webseite durch die Technik, als auch in Bezug auf seine Inhalte durch die Auswertebereiche und in der Projektorganisation durch die Leitung des Verbundprojektes.

Das Forschungs-Informations-System ist seit Januar 2011 auch ohne Anmeldung nutzbar. Nur für die Kommentierung von Inhalten, das Abonnement des Newsletters oder das Herunterladen von Dokumenten ist weiterhin eine Systemanmeldung erforderlich.

Screenshot FIS Wissenslandkarte "Luftverkehrspolitik" (21.08.2011)
Lupe

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Lehrbeauftragter

Dipl.-Ing. Ekkehart    Schubert
Tel. +49 (0)30 314 - 25617
Raum F 307

Webseite

Fachgebietsleitung

Prof. Dr. ir. Maarten Uijt de Haag
Flugführung und Luftverkehr
Institut für Luft- und Raumfahrt
Sekr. F3
Raum F 220
Marchstraße 12-14
10587 Berlin
Tel. +49 (0)30 314 - 22362
Fax +49 (0)30 314 - 24459