direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Real Time Simulation Network for Research and Education (SimNet)

Schema des Simulationsnetzwerk
Lupe

Das Fachgebiet Flugführung und Luftverkehr der Technischen Universität Berlin verfügt über eine Vielzahl an gekoppelten Echtzeit-Simulationsumgebungen. Diese ermöglichen eine realitätsgetreue Entwicklung und Evaluierung von Systemen und Verfahren. Für interne Forschungszwecke, Drittmittelvorhaben sowie akademische Lehrzwecke ist es möglich, einzelne Flugsimulatoren in einem virtuellen Luftraum zusammenzuführen und damit komplexe realitätsgetreue Situationen nachzubilden. Dabei werden sämtliche Simulatoren in ein Netzwerk eingebunden, innerhalb dessen beispielsweise die Positionsdaten und der Sprechfunk übertragen werden. Die Simulationsdaten einzelner Module (Clients) werden hierbei mittels einer Flugsimulationsserver-Software zentral verarbeitet. Neben der Simulationsdaten- verarbeitung ist die Software u.a. in der Lage, Wetter- einstellungen zentral zu definieren sowie Flugpläne der Simulationsteilnehmer dem Fluglotsen zur weiteren Verarbeitung zur Verfügung zu stellen.

 

 

Poster DLRK 2015

Im Rahmen des 64. Deutschen Luft- und Raumfahrtkongress (DLRK) der DGLR in Rostock wurde SimNet innerhalb der Postersession präsentiert. 

(PDF, 2,9 MB)
Poster des SimNet (Vergrößern mit Klicken)
Lupe

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Bastian Göbel
Tel. +49 (0)30 314 - 23477
Raum F 210

Webseite

AARES

ATMLab

SRF

MARS