direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Praxis der Flugführung - modern (Diplom und Master)
LV Nr.
LV - Form
Zeit
Raum
LP
SWS
3534 L 865
IV (VL + UE)
Fr 12-14, Mo 12-14
F 216
6
4
Die Einführungsveranstaltung findet am Montag, den 16.04.2018 um 12 Uhr im Raum F11 statt. Die Teilnahme an der Einführungsveranstaltung ist Voraussetzung für die Kursteilname.
Die erfolgreiche Teilnahme an Praxis der Flugführung - klassisch ist obligatorisch.
AARES Simulator
Lupe
ATM-Labor
Lupe

Inhalte

Vorlesung/Tutorium

  • Grundlagen des Multi Crew Concept (MCC),
  • Funktionen des Autopiloten
  • Funknavigationsverfahren (NDB, VOR, ILS)
  • Flächennavigationsverfahren (RNAV, RNP, RNP AR, GLS)
  • Funksprechverfahren
  • Instrumentenflug-Prozeduren (Holdings, Precision und Nonprecision Approaches, Standard Instrument Departures und Arrival Routes, Transitions, Streckenflüge),
  • Low Visibility Operations

Übung

  • Durchführung von Flügen nach Standard Operating Procedures und MCC am Flugsimulator AARES in Gruppen je zwei Personen

Große Übung

  • Durchführung von Flügen nach Standard Operating Procedures und MCC im ATMLab in acht Gruppen mit je zwei Personen

Weitere Informationen

Die aktuelle Modulbeschreibung ist auf der Informationsseite der Fakultät V zum Masterstudiengang Luft- und Raumfahrttechnik abrufbar. 

Voraussetzungen

  • Praxis der Flugführung - klassisch oder Praxis der Flugführung (obligatorisch)
  • Flugzeugsysteme (wünschenswert)
  • Flugführung/Flugsicherung (wünschenswert)
  • Flugbetrieb (wünschenswert)
  • Flugleistungen (wünschenswert)

Modulprüfung und Anmeldeformalitäten

Die Prüfung und Benotung dieses Moduls erfolgt als Portfolioprüfung. Die Anteile der folgenden Teilleistungen sind:

  • Test: 10 Punkte
  • Lernerfolgskontrolle: 40 Punkte
  • Abschlussflug: 50 Punkte

In der ersten Übung erfolgt die Anmeldung zur Lehrveranstaltung sowie der Eintrag in die Warteliste, falls die Nachfrage die zur Verfügung stehende Kapazität übersteigt. Die Anmeldung zur Prüfung erfolgt in QISPOS oder im Prüfungsamt. Die Anmeldefristen sind der Studienordnung zu entnehmen.

ISIS

Die für die Lehrveranstaltung Praxis der Flugführung - modern erforderlichen Übungsunterlagen und Skripte werden über die Lehr- und Lernplattform ISIS angeboten.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Bastian Göbel
Tel. +49 (0)30 314 - 23477
Raum F 210

Webseite

Tutorin

Josephin Hübner
+49 (0)30 314 - 21325
Raum F 311

Tutor

Stefan Hamburger
+49 (0)30 314 - 21325
Raum F 311

AARES

ATMLab