TU Berlin

Flugführung und LuftverkehrFlugführung

Flugführung und Luftverkehr

Inhalt

zur Navigation

Flugführung (Bachelor)
LV Nr.
LV - Form
Zeit
Raum
LP
SWS
3534 L 640
Vorlesung
Do 08:30-10:00
BH-N 128
3
2
3534 L 641
Übung
Do 10:00-12:00
BH-N 128
3
2
Achtung:
Einführungsveranstaltung am 20. April 2017 um 08:30 Uhr im Raum BH-N 128. Im Anschluss (um 10:15 Uhr) erste Vorlesung.

Inhalte

Vorlesung

  • Grundlagen der Flugsicherung
  • Luftraumorganisation
  • Regeln, Dienste, Verfahren zur Gewährleistung der sicheren Nutzung des Luftraumes
  • CNS-Systeme
  • Air Traffic Management
  • Technische Systeme zur Lenkung und Leitung des Luftverkehrs
  • Arbeitsplatz eines Fluglotsen
  • Flugsicherungsverfahren
  • Stand der aktuellen Forschung (SESAR, NextGen)
  • Gastvortrag DFS

Übung

  • Ausrüstungsvorschriften für Luftfahrzeuge
  • Operationeller Flugfunk
  • Flugnavigation (konventionell, Flächennavigation)
  • Flugvorbereitung und Flugdurchführung
  • Flug durch den Deutschen Luftraum
  • Demonstration im ATMLab

Flugpraktikum

  • Flugpraktikum in Sportflugzeugen im Verlauf des Semesters

Gastvorträge und Exkursionen

In enger Zusammenarbeit mit der Deutschen Flugsicherung GmbH in Langen wird ein Gastvortrag zu aktuellen Themen in Forschung und Entwicklung gehalten.

Weiterhin wird auch im Sommersemester 2017 eine Exkursion für die Teilnehmer des Moduls und nach Abschluss der Prüfungsleistungen nach Langen zum Unternehmenssitz der DFS stattfinden. Während der zweitägigen Exkursion wird zum einen der Standort Langen vorgestellt einschließlich eines Besuchs der Flugsicherungsakademie, Lagezentrum und des Center Langen. Am zweiten Tag erfolgt eine große Übung am Lotsensimulator Newsim, an der die Studierenden die Rolle eines Fluglotsen an einem Original-Arbeitsplatz übernehmen können.

Lupe
Lupe

Centerlotsen-Simulationsübung mit Studierenden des Moduls "Flugführung" im NewSim der Deutschen Flugsicherung in Langen (Juli 2014)

Voraussetzungen

Obligatorisch:

  • Bestandenes Modul Flugführung und Luftverkehr - Grundlagen

    Modulprüfung un Anmeldeformalitäten

    Die Prüfung und Benotung dieses Moduls erfolgt als Portfolioprüfung. Die Anteile der folgenden Teilleistungen werden zu Beginn des Semesters bekannt gegeben:

    • Einzelleistung

      • Testat
      • Lernerfolgskontrolle

    Die Anmeldefristen für die Prüfung werden in der ersten Vorlesungswoche bekannt gegeben. Die Anmeldung erfolgt über Qispos oder das Prüfungsamt.

    Das Modul befindet sich im Vertiefungsteil.

    ISIS

    Über die Lehr- und Lernplattform ISIS werden die für die Lehrveranstaltung Flugführung erforderlichen Übungsunterlagen und Skripte angeboten.

    Navigation

    Direktzugang

    Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe